Alles begann 1962 anlässlich einer Hochzeit, bei der ein kleiner Musikverein aus einer anderen Gemeinde spielte. Einige junge Leute meinten, dass man das doch auch selber könnte. So entwickelte sich langsam, aber stetig ein Musikverein, der zwischenzeitlich auf einige Tonträger und Auslandsreisen zurückblicken kann.

Der Musikverein Lützelhausen ist ein Blasorchester der Oberstufenklasse und steht unter professioneller Leitung von Jaroslav Zakoucky, der unter anderem auch bei der Original Kapelle Egerland spielte. Das Kernrepertoire umfasst die böhmische Blasmusik sowie Blasmusik im Stile der Egerländer, Walzer und Märsche.


http://www.musikverein-luetzelhausen.de