Die Stadtkapelle Weitra wurde am 06. August 1924 gegründet und hatte damals schon 31 aktive Mitglieder. Nun zählt man aktuell 71 Musikerinnen und Musiker inkl. Marketenderinnen. Im Jahr 2018 wurden insgesamt 45 Gesamtproben und 14 Registerproben abgehalten.

Regelmäßig nimmt die Kapelle an der Marschmusikwertung und Konzertmusikbewertung teil, ebenso wird ein Musikerball organisiert, ein Frühjahrskonzert gestaltet und bei diversen kirchlichen Anlässen mitgewirkt. Im Jahreskreis gibt es auch 4 Frühschoppen, die von den Musikerinnen und Musikern der Stadtkapelle Weitra mitgestaltet werden.

Im Jahr 2016 wurde gemeinsam mit der Stadtgemeinde ein neues Musikerheim errichtet, somit verfügt man über einen der Zeit entsprechenden und akustisch zeitgemäßen Proberaum für die Probenarbeit. In der Volksschule Weitra unterrichtet man in der 3. und 4. Klasse bereits Blasinstrumente im Rahmen einer Bläserklasse, die in der 1. und 2. Klasse Mittelschule fortgesetzt wird. Danach können die jungen Bläser im Jugendorchester einsteigen und werden dort optimal auf die Kapelle vorbereitet.


http://www.weitra.at/index.php?id=155